Zusammenarbeit mit Kronimus

Kronimus (mit Standorten in Deutschland und Frankreich) ist der Marktführer für Betonstein und kombiniert Funktion und Design mit technischen Spitzenleistungen. Unsere Zusammenarbeit mit Kronimus begann vor etwa 20 Jahren. In dieser Zeit hat sich eine vertrauensvolle Geschäftsbeziehung aufgebaut und so waren wir auch direkt am Um- und Ausbau des Werkes in Iffezheim (DE) beteiligt (2018/2019).

Hier wurde eine Vorsatzanlage mit 5 Betonmischern neu errichtet und eine Kernanlage mit 3 Mischern umgebaut – selbst ein bestehendes Bürogebäude musste für eine Anlage in dieser Größenordnung weichen.

Bestellung der Betonsorten

Über 11 Bestellterminals, direkt an den Verarbeitungsplätzen installiert, erfolgt die Bestellung der benötigten Betonsorten. Nach der Bestellung laufen 2 Wiegesysteme (Wiegebänder) mit jeweils 60 Dosierbändern (60 verschiedene Zuschlagsorten) an, um den Zuschlag erst zu dosieren und dann in die Mischer zu befördern. Separate Pumpsysteme bringen Farbpigmente etc. in die Mischanlagen, wo schlussendlich die Verarbeitung der Komponenten erfolgt.

Die gesamte Anlage arbeitet vollautomatisch d.h. Einwaage, Beförderung, mischen, Konsistenzregelung, Reinigung etc. passieren automatisch auf Basis der im System hinterlegten Rezepturen. Stapler bringen die fertig gemischten Betone zu den Verarbeitungsplätzen.

Simma Electronic GmbH

Gerbe 1135

A-6863 Egg

Impressum

Datenschutz

Login

Tel + 43 5512 3676 0
office@simma.co.at
Facebook

© Simma Electronic